Das Kloster der Ketzer


Dunkle Geheimnisse und Mord hinter Klostermauern im Jahre 1527 – der große Mittelalter-Krimi des Bestseller-Autors! Ein hochspannendes Abenteuer über Macht und Moral zur Zeit der Reformation und der Verbreitung des Buchdrucks!

Sebastian von Berbeck ist auf der Flucht vor den Häschern des Domherrn zu Passau. Warum genau, weiß er selber nicht. Sebastian weiß nur, daß der Grund für seine Flucht und der Schlüssel zu seiner Herkunft im Wittenbergischen schlummern – ausgerechnet in der Hochburg der Luther-Anhänger!

Um der Gefahr erst einmal zu entkommen, versteckt er sich auf Anraten eines geheimnisvollen Kapuzenmannes, der ihm das Leben gerettet hat, in einem Kloster. Sein einziges Hab und Gut ist eine alte Reisebibel, die ihm seine Ziehmutter vor der überstürzten Abreise mit auf den Weg gegeben hat. Doch es dauert nicht lange, da gerät die Klosterbruderschaft in Aufruhr. Sebastian wird die Reisebibel gestohlen, ketzerische Flugblätter flattern über den Hof, und dann geschieht der erste Mord...

C. Bertelsmann Verlag
Gebunden mit Lesebändchen
ca. 416 Seiten
EUR 16,90
ISBN 3-570-12897-0