Abby Lynn - Verborgen im Niemandsland


Band IV der Saga

Australien, 1809: Die britische Kolonie New South Wales bietet Abby und ihrer kleinen Familie keine Heimat mehr. Seit ihre Farm geschliffen wurde und Abby nur mit einem Trick der Deportation auf die Sträflingsinsel Norfolk Island entkam, sind sie Freiwild für die korrupten Militärs. Unter falschen Namen schließt sich Abby mit ihrem Mann Andrew und Baby Jonathan einem illegalen Siedler-Treck an, der außerhalb der Kolonie, hinter den Blue Mountains, fruchtbares Farmland zu finden hofft. Doch der Treck ist eine Strapaze. Endlos zieht sich das Buschland dahin, gnadenlos sind sie der gleißenden Sonne ausgeliefert und nichts bietet Schutz vor den Buschpiraten. Indes bleibt ihre Flucht in Sydney nicht unbemerkt. Cleo, Abbys Erzrivalin, hat sich mit dem grausamen Lieutnant Danesfield und einem Trupp schwer bewaffneter Soldaten an ihre Fersen geheftet ...

  • Der grandiose Abschlussband der Erfolgs-Saga

  • Von der riesigen Fangemeinde seit Jahren mit Spannung erwartet

  • Ausgestattet mit Schutzumschlag und farbigem Vorsatz


Jugendbuch ab 12 Jahre
Format: 13,5 x 21,5 cm
Gebunden mit Schutzumschlag, ca. 288 Seiten
ca. EUR 16,90 [D] / sFr 30,10
ISBN 3-570-12646-3
August 2004